Freitragende Stiege – Die Flexible

Freitragende Stiege – Die Flexible

Als „freitragend“ bezeichnet man eine Stiege, wenn sie sich zwischen den Geschoßdecken frei trägt, ohne dabei Seitenwände oder Abhängungen für die Statik zu Hilfe zu nehmen.

Freitragende Stiegen vermitteln Ihnen ein Gefühl von Offenheit, und schaffen bei guter Raumplanung sogar noch zusätzlich Platz. Sie verleihen zudem Ihrem Wohnraum eine ganz besondere Atmosphäre.

 

Vorteile einer freitragenden Stiege

  • beinahe unendliche architektonische Möglichkeiten
  • offene Gestaltung
  • vielfältige Kombinationen (zB mit Glas oder Stahl) möglich
  • Ihren Vorstellungen sind so gut wie keine Grenzen gesetzt

Nachteil

  • während der Bauphase muss eine zusätzliche Stiege errichtet werden

Wenn Sie sich für eine freitragende Stiege interessieren, oder noch nicht sicher sind welche Stiege zu Ihrem Bauvorhaben passt, beraten wir Sie gerne!

, , ,